1-10 Treffer von 21

[1] 2 3 

Vera Simone Bader

Moderne in Afrika

Asmara – Die Konstruktion einer italienischen Kolonialstadt 1889–1941

Sofort lieferbar. Erschienen Februar 2016

Gebr. Mann Verlag

Asmara, die Hauptstadt Eritreas, ist ein einzigartiges – allerdings gefährdetes – Denkmal der italienischen Architekturmoderne in Afrika. Die formal eindrucksvoll gestalteten Bauten, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden, sind eng mit der kolonialen Entwicklungsgeschichte der Stadt verwoben.

49,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!

Berliner Villenleben

Die Inszenierung bürgerlicher Wohnwelten am grünen Rand der Stadt um 1900

SCHRIFTENREIHE DES LANDESARCHIVS BERLIN
Band 12
Herausgegeben von Uwe Schaper
Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2008

Gebr. Mann Verlag

Das vermögende Berliner Bürgertum zog in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus der Stadt in die grünen Vorortgemeinden. Im Westen Berlins entstand daraufhin eine Landhaus- und Villenlandschaft, die in ihrer Vielfalt wohl einmalig in Europa ist. Hier wurde das Leitbild vom Leben im Einfamilienhaus mit Garten im suburbanen Raum entwickelt, das bis heute unsere Träume vom »schönen Wohnen« bestimmt.

39,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Klaus Theo Brenner

Die gute Stadt

Klaus Theo Brenner Stadtarchitektur

Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2009

Gebr. Mann Verlag

Klaus Theo Brenner, 2008 mit dem Deutschen Städtebaupreis ausgezeichnet, präsentiert Bauten und Projekte, die sich in diesem Buch zu einem lebendigen Panorama neuer Stadtarchitektur verdichten.

39,00 € [D]

DETAILS »

WEITERE TREFFER ANDERER VERLAGE


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Daniela Karow-Kluge

Experimentelle Planung im öffentlichen Raum

Sofort lieferbar. Erschienen März 2010

Reimer Verlag

Experimentelle Planung wird angesichts der ökonomischen und ökologischen Krise sowie des gesellschaftlichen Wandels immer wichtiger.Was können planerische Versuche im Stadtraum und der Landschaft leisten, um neue Lösungsvorschläge zu finden?

35,00 € [D]

DETAILS »

Das Phänomen Großstadt und die Entstehung der Stadt der Moderne

Anthologie zum Städtebau
Band II
Sofort lieferbar. Erschienen Februar 2014

Gebr. Mann Verlag

Nun vollständig vorliegend: Kommentierte Textsammlung zur Theorie des Städtebaus, in der die Geschichte der Städtebautheorie als zusammenhängender interdisziplinärer Diskurs erkennbar wird.

150,00 € [D]

DETAILS »

Frankfurter Grüngürtel-Flussufer-Konzeption 1969–2014

Geschichtsfälschung – Plagiat – Bürgerbevormundung

Sofort lieferbar. Erschienen September 2016

Gebr. Mann Verlag

Auf der Basis lufthygienisch-meteorologischer Modelluntersuchungen entwickelte Till Behrens 1970/71 die »Stadtentwicklungskonzeption Grüngürtel mit grüner Mainquerspange, Museumsufer, Randbebauung und Verkehrsbündelung«. Die Hessische Landesregierung zeichnete sie als »Rahmengebendes Gesamtkonzept für Frankfurt« aus.

29,00 € [D]

DETAILS »

Gewinnen–Verlieren –Transformieren: Die europäischen Stadtregionen in Bewegung

Schriften des Fachbereichs Architektur Stadtplanung Landschaftsplanung der Universität Kassel
Band 2
Vergriffen. Erschienen Oktober 2011

Reimer Verlag

Städte und Regionen befinden sich in einem tiefgreifenden Umbruch. Doch welche neuen Phänomene der räumlichen Entwicklung sind dabei zu erkennen und wie kann man sie deuten? Was sind die Ursachen oder treibenden Kräfte? Wie verändern sie den Raum und welche Auswirkungen haben sie auf Gesellschaft und Politik? Der Wandel des europäischen Städtesystems und der Stadtpolitik steht im Mittelpunkt dieses Bandes.

39,90 € [D]

DETAILS »

Grammatik sozialistischer Architekturen

Lesarten historischer Städtebauforschung zur DDR

Sofort lieferbar. Erschienen 2001

Reimer Verlag

Die Beiträge dieser Dokumentation gehen den historischen Entwicklungspfaden von Architektur und Städtebau in der DDR nach. Dabei gilt zu unterscheiden, was das Typische des „Projektes Sozialistische Stadt“ ausmacht und was hingegen auf den Genius loci eines Ortes zurückzuführen ist.

35,00 € [D]

DETAILS »

Natalie Heger

Das Olympische Dorf München

Planungsexperiment und Musterstadt der Moderne

Sofort lieferbar. Erschienen Januar 2014

Reimer Verlag

Die Planung sowie der Bau des Olympischen Dorfes zu den Olympischen Spielen 1972 in München stellten Stadtplaner und Architekten vor eine einmalige Herausforderung. Was waren die Hintergründe für den besonderen Planungsprozess und das prototypische Wohnstadtkonzept?

39,00 € [D]

DETAILS »

Henriette Heischkel

Bauen in West-Berlin 1949 —1963

Die Rolle der Bauverwaltung im Spannungsfeld von Kunst und Politik

Forschungen z. Nachkriegsmoderne d. Fachgebietes Kunstgeschichte am Inst. für Kunstwissenschaft u. Historische Urbanistik d. Techn. Universität Berlin
Herausgegeben von Adrian von Buttlar und Kerstin Wittmann-Englert
Sofort lieferbar. Erschienen Februar 2018

Gebr. Mann Verlag

Die West-Berliner Architektur der Nachkriegszeit ist maßgeblich von Architekten beeinflusst, die in der Berliner Senatsbauverwaltung tätig waren. Ihr Wirken ist der Öffentlichkeit kaum bekannt. Das Buch beschreibt anhand ausgewählter Bauten die vielfältige, vor allem politische Einflussnahme auf ihre Arbeit.

49,00 € [D]

DETAILS »

1-10 Treffer von 21

[1] 2 3