1-3 Treffer von 3

[1] 

Architekt H. Wichmann

Mit einer Einleitung v. Hellmuth Allwill Fritzsche (†), einem Vorwort z. Neuausgabe v. Hans-Georg Lippert u. einer Einordnung v. Wichmanns Gesamtwerk v. Tanja Scheffler

Neue Werkkunst
Noch nicht lieferbar. Sie können diesen Titel vormerken. Erscheint März 2019

Gebr. Mann Verlag

Der aus dem Weimarer Bauhaus-Umfeld stammende Architekt und Gartengestalter Heinrich (Heinz) Wichmann (1898–1962) ließ bereits sein Frühwerk in der Architekten-Monografien-Reihe „Neue Werkkunst“ veröffentlichen. Damals realisierte er mit seinem Dresdner Architekturbüro moderne Villen, Ausstellungs- und Freizeitbauten.

Ca. 29,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!

bauhauskommunikation

Innovative Strategien im Umgang mit Medien, interner und externer Öffentlichkeit

Neue Bauhausbücher - neue Zählung
Band 1
Herausgegeben von Bauhaus-Archiv Berlin
Vergriffen. Erschienen Juni 2009

Gebr. Mann Verlag

Das Bauhaus entwickelte bald nach seiner Gründung ein Leitbild und eine Corporate Identity. Der Band thematisiert erstmals Öffentlichkeitsarbeit am Bauhaus in Form von Kommunikationsstrategien, Publikationen, Ausstellungen und deren Medienresonanz.

39,00 € [D]

DETAILS »

Neues Bauen im Berliner Südwesten

Groß-Berlin und die Folgen für Steglitz und Zehlendorf

Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2018

Gebr. Mann Verlag

Nach 1920 wurden die ländlich geprägten Vororte Steglitz und Zehlendorf zu Stadtbezirken Groß-Berlins ausgebaut. Die südwestliche Peripherie der neuen Metropole entwickelte sich mit modernen städtischen Wohnanlagen, individuellen Einfamilienhäusern und spektakulären Großsiedlungen zum Testfall des modernen Städtebaus und des Neuen Bauens.

19,95 € [D]

DETAILS »

1-3 Treffer von 3

[1]