978-3-7861-2779-6

Große Titelansicht  |  Presse-Infos

244 S. m. 176 sw- und 152 Farbabb., 23,5 x 29 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7861-2779-6

138,00 € [D]

 

Jahrbuch der Berliner Museen

Band 56 (2014)
Herausgegeben von Staatliche Museen zu Berlin
Ehemals Jahrbuch der Preußischen Kunstsammlungen
Neue Folge, Sofort lieferbar. Erschienen November 2017

Die Staatlichen Museen zu Berlin sind eine der großen Museumsinstitutionen der Welt. Mit ihren 16 Museen, drei Forschungseinrichtungen und der Gipsformerei bilden sie ein Universalmuseum von den Anfängen der Kunst bis zur Gegenwart. Die Museumsinsel Berlin – das Herzstück der Berliner Museumslandschaft – wurde 1999 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Aus dem Inhalt:
J. Behrend: Zeitgenössische und historische Genrebilder von Robert Warthmüller. –
L. Berg: Johann Elias Ridinger als Zeichner. E. A. Busche: Der Mann mit dem Goldhelm. Neue Erkenntnisse zur Provenienz. – K. Dahmen: Der Schatzfund von Klein Tromp in Ostpreußen (heute Tr?bki Ma?e, Polen). – W. Geominy (†): Die Mänade des Skopas. – U. Peltz: Berlins antike Bronzen aus dem Friedrichshainer Leitturm und die Bedingungen in den Bunkern und der Reichsmünze von 1939 bis 1945. – A. Pfäfflin: Bühnenbild und inszenierter Raum. Zum Konzept des Theatralischen im Werk von K. F. Schinkel. – R. El-Sayed, K. C. Lakomy: Funde aus Ahm?m-Panopolis in den SMB. Spätantike Keramikgefäße im Museum für Byzantinische Kunst. – D. Schubert: Lovis Corinths Text »Krieg und Kunst« von Dezember 1915 und Waldemar Röslers Reaktion im Schützengraben.

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe


Das KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Berlin

Jahrbücher

Kulturgeschichte

Kunstgeschichte

Museen