978-3-87157-242-5

Große Titelansicht  |  Presse-Infos

Rezensionsexemplar bestellen »
Informationen für die Presse »

ca. 256 S. ca. 240 Abb., 21 x 27 cm, Leinen

ISBN 978-3-87157-242-5

Ca. 54,00 € [D] | Ca. 69,50 SFR [CH]

 

Zeitschrift des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft (2014)

Band 68
Noch nicht lieferbar. Sie können diesen Titel vormerken. Erscheint April 2017

Aus dem Inhalt:
Dorothea Diemer: Der Reiter und Kindheit-Christi-Szenen für den Ostlettner.
Neue Überlegungen zur Skulptur im Bamberger Dom. – Daniel Parello: Die Heilsgeschichte in Schichten. Überlegungen zur Entstehung der monumentalen Bildform in der Glasmalerei der Hochgotik. – Heinrich Magirius: Das Epitaph des Dr. Georg von Komerstadt in der Kirche zu Reinersdorf (Kreis Meißen/Großenhain), ein ungewöhnliches
Werk der Renaissance. – Beatrice Söding: Das allegorische Bildnis eines Geistlichen. Ein unbekanntes Frühwerk von Christoph Daniel Schenck. – Helmut Börsch-Supan, Iris Berndt: Die Harzreise im Werk von Carl Blechen. Ein Beitrag zum Verständnis seines Spätwerks. –
Hermann Fillitz: Beobachtungen zu den Skulpturenfragmenten von St.
Pantaleon in Köln. – Eva Börsch-Supan: Schinkels Idealplan zur Hamburger Börse. –
Nachruf: Hans W. Hubert: Nachruf auf Margaret Lisner.


Das KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Glasmalerei

Gotik

Kunstgeschichte

Renaissance

Skulptur