Hans Joachim Albrecht: Bildhauer in Deutschland im 20. Jahrhundert

Künstlerische Konzepte unserer Gegenwart

Dieser großzügig illustrierte Überblick über die Bildhauerei in Deutschland erschließt künstlerische Haltungen, Positionen und Fragestellungen von 250 Künstlern aus fünf Generationen. Ihre spezifischen Leistungen werden in eine übergreifende Erzählung gebracht.

Mehr zum Buch

Bildhauer in Deutschland im 20. Jahrhundert



Unsere Aktuellen Empfehlungen

Wolfgang Reuss und Dietrich Worbs

Leben im Denkmal

Rund 80 ausgewählte Berliner Denkmale aus der Zeit vom 18. bis zum 20. Jahrhundert sind in Fotografien von Wolfgang Reuss und Kommentaren von Dietrich Worbs zu entdecken. Mit ins Bild kommen die Menschen, die in den Häusern leben und arbeiten. So öffnet das Foto- und Lesebuch ein Fenster in eine zum größten Teil private Welt.

DETAILS »

 
Stefanie Klamm

Bilder des Vergangenen

Seit ihren Anfängen nutzt die Archäologie unterschiedliche Bildmedien wie Zeichnung, Fotografie oder Abgussverfahren, um die materiellen Überreste der Geschichte sichtbar zu machen. Welche Rolle kommt den verschiedenen, teils miteinander konkurrierenden Medien bei der Genese und Vermittlung archäologischen Wissens zu?

DETAILS »

 
Elena Kosina

Die mittelalterlichen Glasmalereien in Niedersachsen

Wissenschaftliche Erschließung der in Niedersachsen erhaltenen Glasmalereien des Mittelalters und der frühen Neuzeit an insgesamt 43 Standorten, ausgenommen die bereits im zweiten Teilband erfassten Bestände in Lüneburg und den Heideklöstern Ebstorf, Isenhagen, Lüne, Ramelsloh, Walsrode und Wienhausen.

DETAILS »