1-7 Treffer von 7

[1] 

Designpatente der Moderne 1840–1970

ZOOM. Perspektiven der Moderne
Band 5
Sofort lieferbar. Erschienen Mai 2019

Gebr. Mann Verlag

Die Patentschriften zu Material und Technik, Holzmöbeln, Metallmöbeln, Stahlrohrmöbeln, Leuchten, Haushaltsgegenständen, Medien, Spielen und ästhetischer Pädagogik sowie Textilien, Wand- und Bildgestaltung eröffnen einen neuen Blick auf die Geschichte des Designs.

69,00 € [D]

DETAILS »

Die Quadratur des Raumes

Bildmedien der Architektur in Neuzeit und Moderne

ZOOM. PERSPEKTIVEN DER MODERNE
Band 3
Herausgegeben von Christoph Wagner
Sofort lieferbar. Erschienen Dezember 2016

Gebr. Mann Verlag

Kein Gebäude entsteht ohne Skizze und Bauplan, und Stiche oder Fotografien prägen unsere Wahrnehmung von Bauwerken. Seit Erfindung des Bild- und Buchdruckes sind deren mediale Präsenz und Vermittlungscharakter untrennbar mit der Architektur verbunden.

69,00 € [D]

DETAILS »

Film | Bild | Emotion

Film und Kunstgeschichte im postkinematografischen Zeitalter

ZOOM. Perspektiven der Moderne
Band 7
Noch nicht lieferbar. Sie können diesen Titel vormerken. Erscheint Oktober 2019

Gebr. Mann Verlag

International renommierte Film-, Medien- und Kunsthistoriker untersuchen die filmischen Mittel, mit denen bewegte Bilder in Kino- und Fernsehfilmen, Serien und Clips und Internetformaten Emotionen bei ihren Betrachtern erzeugen und wie Emotionen auf die Leinwand gebannt werden.

Ca. 69,00 € [D]

DETAILS »

Alexander Karrasch

Die ›Nationale Bautradition‹ denken

Architekturideologie und Sozialistischer Realismus in der DDR der Fünfziger Jahre

ZOOM. PERSPEKTIVEN DER MODERNE
Band 2
Herausgegeben von Christoph Wagner
Sofort lieferbar. Erschienen Dezember 2014

Gebr. Mann Verlag

Die historische Analyse von zeitgenössischen Texten und Quellen gibt präzisen Einblick in den Diskurs, der Entstehung, Ausprägung, Gestaltung und Wandel der sozialistischen Baukunst in der DDR auf Basis des Sozialistischen Realismus prägte. Dieser Diskurs wird unter dem Begriff »Nationale Bautradition« gefasst.

59,00 € [D]

DETAILS »

Ines Rödl

Johannes Itten und die Alten Meister

Genese und historischer Kontext einer neuen Bildanalytik

ZOOM. Perspektiven der Moderne
Band 8
Noch nicht lieferbar. Sie können diesen Titel vormerken. Erscheint Oktober 2019

Gebr. Mann Verlag

In den von ihm begründeten Vorkurs am Bauhaus brachte Johannes Itten (1888–1967) die Methode der Analyse Alter Meister ein. Vor dem Hintergrund der wachsenden Akademiekritik dieser Zeit realisierte er mit seinen kunsttheoretischen Ausführungen eine strategische Neupositionierung innerhalb der künstlerischen Ausbildung.

Ca. 59,00 € [D]

DETAILS »

Eva Streit

Die Itten-Schule Berlin

Geschichte und Dokumente einer privaten Kunstschule neben dem Bauhaus

ZOOM. PERSPEKTIVEN DER MODERNE
Band 1
Herausgegeben von Christoph Wagner
Sofort lieferbar. Erschienen Dezember 2014

Gebr. Mann Verlag

Die erste Monografie zur Itten-Schule entwirft auf der Basis neu erschlossener Quellen das Bild einer der bedeutendsten Kunstschulen des frühen 20. Jahrhunderts, die sich nicht nur als wesentliche Etappe in Johannes Ittens kunstpädagogischem Werdegang erweist, sondern auch als innovativer Betrag zur Kunstschulreform.

59,00 € [D]

DETAILS »

Wort-Bild-Assimilationen

Japan und die Moderne – Japan and Modernity

ZOOM. PERSPEKTIVEN DER MODERNE
Band 4
Herausgegeben von Christoph Wagner
Sofort lieferbar. Erschienen Februar 2016

Gebr. Mann Verlag

Der Band thematisiert Austauschbeziehungen zwischen Japan und Europa in Literatur und Philosophie, Kunst und Architektur unter dem besonderen Gesichtspunkt der »Assimilation«.

59,00 € [D]

DETAILS »

1-7 Treffer von 7

[1]